Fotos und Videos auf Facebook veröffentlichen

facebook LogoEine sehr schöne Möglichkeit, Fotos oder Videos den Freunden, Verwandten, Bekannten oder Kollegen zu zeigen, ist Facebook. Allerdings muss man bei der Veröffentlichung von Fotos und Videos auf Facebook einige Rahmenbedingungen beachten.

Facebook ist das populärste soziale Netzwerk im interaktiven Internet. Jeder kann sich mit seinem Namen auf Facebook anmelden und braucht dazu nur eine E-Mail-Adresse, die ihm persönlich zugeordnet ist. Das Anmelden und Bestätigen der E-Mail-Adresse ist in wenigen Sekunden umgesetzt. Anschließend hat man die Möglichkeit, auf Facebook Texte, Fotos und Videos zu veröffentlichen. Dies geht recht einfach. Man schreibt einen neuen Beitrag und fügt dort über einen Upload-Link Fotos oder Videos ein. Die notwendigen Format-Einstellungen nimmt Facebook automatisch vor.

Man kann die Zugriffe auf diese Inhalte für alle Facebook-Nutzer erlauben, man kann aber auch die Zugriffsrechte gezielt so einstellen, dass nur die Kontaktpersonen auf Facebook diese Inhalte sehen können. Als Kontaktpersonen kommen alle Freunde, Bekannte, Verwandte und Kollegen in Frage, die ihrerseits wieder über ein Facebook-Konto verfügen. Sofern man die Freigabeeinstellungen von Facebook geschickt nutzt, kann man dafür sorgen, dass nur spezifisch ausgewählte Personen die eigenen Fotos und Videos sehen können.

Diese Einstellungsoptionen sind wichtig, denn die rechtlichen Rahmenbedingungen für Fotos und Videos sind in Deutschland komplex. Grundsätzlich darf man nur dann Bilder von erkennbaren Personen veröffentlichen, wenn man deren Zustimmung zur Veröffentlichung hat. Im Familienkreis oder zwischen Freunden und Bekannten ist eine solche Zustimmung meist nicht üblich. Sie wäre aber rechtlich von Vorteil. Verzichtet man hingegen auf die Wiedergabe erkennbarer Personen in Fotos und Videos und sorgt auch dafür, dass diese keine weiteren privaten Einsichten gestatten, dann ist gegen die Veröffentlichung nichts einzuwenden. Man kann in diesen Fällen sogar die Fotos und Videos sichtbar für alle Facebook-Nutzer machen und bekommt auch kein Problem damit, wenn Suchmaschinen einen Link hierauf anzeigen.